Der Reiseführer im Taschenbuchformat Dank der Vergabe der Olympischen Spiele 2008 an Peking hat sich die einst als monströses Dorf belächelte Hauptstadt Chinas zur modernen Weltstadt gewandelt. So wie einst die Kaiser ihre Stadt als Abbild des Universums errichteten, haben sich Chinas Herrscher des 21. Jh. ihre Hauptstadt als Abbild eines neuen, machtvollen Chinas erschaffen. Peking ist es einmal mehr in seiner langen Geschichte gelungen, sich neu zu erfinden und eine Brücke aus der Vergangenheit in die Zukunft zu schlagen. Weitläufige Boulevards mit den größten Einkaufszentren der Welt, Hunderte von Museen, Tempeln und Palästen warten auf ihre Entdeckung. Riesige Galerie- und Ausstellungsgelände wie das Fabrikgelände 798 und weitläufige Künstlerviertel wie Caochangdi oder Songzhuang haben einen regelrechten Kunsttourismus ausgelöst. Die Highlights wie Kaiserpalast, Himmelstempel, Verbotene Stadt oder Sommerpalast werden im DUMONT Reise-Taschenbuch Peking ebenso ausführlich beschrieben wie zahllose weitere faszinierende Sehenswürdigkeiten: etwa die typischen Gassen (Hutong) mit ihren malerischen Hofhäusern rund um die Drei Hinteren Seen oder geheimnisvolle daoistische und buddhistische Tempel. Zu den Zielen in der Umgebung gehören nicht nur die Qing- und die Ming-Gräber, die beeindruckenden Ruhestätten der Kaiser, sondern auch eine Wanderung auf der Großen Mauer. Oliver Fülling reist seit 1985 regelmäßig durch China. Er erlebte den atemberaubenden Wandel Beijings von einem verschlafenen Riesendorf zur Weltstadt hautnah mit. Man kann sich also von ihm an die Hand nehmen lassen, um gezielt zu den Highlights von Peking geführt zu werden. Und zu seinen ganz persönlichen Lieblingsorten! Auf 10 Entdeckungstouren können Sie aktiv Neues entdecken, hinter die Kulissen schauen, eine ganz persönliche Beziehung zur Stadt entwickeln. Ausgewählte Adressen, jeweils mit einem aussagekräftigen Schlagwort bewertet, und zahlreiche Infos für alle, die Wert auf eine aktive und kreative Reisegestaltung legen, bieten das Rüstzeug für jeden, der individuell unterwegs sein möchte. Der Magazinteil beleuchtet mit frischer journalistischer Kompetenz die für das Reiseziel relevanten Themen und vermittelt ein lebendiges, aber auch kritisches Porträt von Peking. 10 x Auf Entdeckungstour ! Die "Freien Künste" - Malerei und Kalligrafie im Gugong Ein Stachel im Auge Chinas - das alte Gesandtschaftsviertel Klassischer Siheyuan - die Mei-Lanfang-Residenz Beijinger Traditionsfirmen - unterwegs in der Dazhalan Rong Rong und Inri - Fotokunst in Caochangdi Bauwerk für die "Ewigkeit" - das National Stadium Auf dem Weg zur Erlösung - Tempel der Azurblauen Wolke Auf den Spuren eines Krieges - an der Marco-Polo-Brücke Paläste für die Ewigkeit - die Ming-Gräber Wanderung auf der Großen Mauer - ohne Menschenmassen Die Karten Satellitenaufnahme von Peking Übersichtskarte mit den Highlights der Stadt 14 Stadtviertelkarten und Detailpläne: sämtliche Adressen sind darin anhand eines farbigen Nummernsystems verortet Verkehrslinienplan Übersichtskarte: Großraum Peking Umgebungsplan Plus: Extra-Reisekarte zum Herausnehmen

Laden Sie PDF DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Peking von Autor Dumont Reiseverlag kostenlos bei stefanneumann.buzz herunter. Hier können Sie dieses Buch kostenlos im PDF-Format herunterladen, ohne dass Sie dafür extra Geld ausgeben müssen. Klicken Sie unten auf den Download-Link, um das DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Peking PDF kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link